Vereinsgeschichte

Gegründet wurde der Eishockey Club „Buchs Northstars“ im Jahre 1991 von einigen eingefleischten Buchser Hockey Fans.

Nach der Gründung begnügte man sich mit einigen Spielen gegen verschiedene Firmen- und Plauschmannschaften. Doch schon bald war dies zu wenig, und man schaute sich nach einer neuen Herausforderung um. Diese wurde in der damals neu gegründeten Zürcher Eishockey Plausch Liga (ZEP) gefunden.
Dieser sind wir bis heute treu geblieben!

Am Anfang wurde mit 5 bis 10 motivierten Spielern in der untersten Stärkeklasse mitgespielt, dies jedoch mit wenig Erfolg und zu unmöglichen Spielzeiten und Austragungsorten. Gegen Ende der Neunzigerjahre und durch diverse Verstärkungen, wurde das Team immer konkurrenzfähiger und etablierte sich in der mittleren der fünf ZEP Stärkeklassen. Zu Beginn des neuen Jahrtausends konnte man sich gar noch etwas steigern und pendelte ständig zwischen 2. und 3. Stärkeklasse.
Dieses pendeln setzte sich auch in den Zehnerjahren fort und die Northstars entwickelten sich zu einer sogenannten "Liftmannschaft".
Zu stark für die 3. Stärkeklasse und etwas zu schwach für die 2.

Ein regelmässiger Trainingsbetrieb gab es bei den Northstars bis heute nie. Man begnügte sich stets mit einigen Trainings und Freundschaftsspielen vor dem Ligastart und dem seit 1997 zur Tradition gewordenen mehrtägigen Trainingslager im Herbst.
Während der Sommermonate treffen sich die Northstars seit 1998 jeweils am Montagabend auf dem Hartplatz des Schulhaus Zwingerts zum beliebten Inlinetraining.

Der EHC Buchs Northstars ist äusserst stolz, seit mittlerweile knapp 30 Jahren zu bestehen. Etliche Spieler halten dem Verein seit Jahrzenten die Stange.
Da das Rad der Zeit aber auch vor den Northstars nicht Halt macht, wurde auf die Saison 2005/06 hin eine zweite Mannschaft innerhalb der Buchs Northstars gegründet. Die Northstars Senioren waren geboren. Das Seniorenteam setzt sich aus altgedienten Northstars aber auch aus jüngeren, etwas weniger ambitionierten Spielern zusammen und bestreitet pro Saison ca. 15-20 Plauschspiele gegen befreundete Mannschaften. 
Der Verein besteht heute aus gut 70 Mitgliedern, wovon sich ca. 40 als aktive Spieler in den beiden Mannschaften betätigen.
Die seit 2012 bestehende Möglichkeit der Passivmitgliedschaft, nehmen weitere rund 30 Personen war.

Nebst unserer Liebe für das Eishockeyspiel war die Geselligkeit und die Pflege der Freundschaften in der ganzen Geschichte der Northstars steht’s ein ebenso wichtiger Punkt und ist es noch heute. Wir verstehen uns als eine grosse Familie die zusammenhält. Im Erfolg genauso wie im Misserfolg.
Und da vom ureigenen Northstars-Verlangen nach Geselligkeit, auch unsere Mitbürger profitieren sollen, sind die Northstars seit Beginn an ein fester Bestandteil des Buchser Dorffest. Dabei ist das legendäre Northstars-Zelt schon einige Male umgezogen.
Vom Vorplatz der Familie Kistler via Doktorparkplatz an den heutigen Standort am Rande der Chilbiwiese neben dem alten Schulhaus.
Die Partys sind dabei genauso legendär geblieben wie in den Anfangsjahren im letzten Jahrhundert…

Wir können heute mit Stolz auf viele bewegte Jahre Buchs Northstars zurückblicken und sind sicher, dass wir noch viele weitere aufregende Jahre miteinander erleben dürfen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei all den langjährigen Sponsoren und Gönnern bedanken, welche uns das Eishockey mit Ihrer Unterstützung erst ermöglichen. Ebenfalls gilt großen Dank all den treuen Fans, welche uns durch gute und schlechte Zeiten begleitet haben. Ihr alle macht uns stolz ein Northstars zu sein!